Wie man Projekte richtig durchführt

Vom organisieren, managen und lenken

Wie-man-Projekte-richtig-durchfuerhrtProjektarbeit liegt derzeit in aller Munde – ihre Bedeutung ist auch für KMUs nicht zu unterschätzen. Mit dem Erfolg eines Projektes ist nicht selten auch der Erfolg eines Unternehmens verbunden. Doch was genau gehört zu einer erfolgversprechenden Projektarbeit? Am Anfang eines Projektes steht in der Regel eine gute Idee oder ein bestimmtes Ziel. Doch der Weg zur Umsetzung ist häufig noch unklar. Solche Ideen und Ziele verkümmern schnell unerledigt, wenn ihre Umsetzung nicht richtig angegangen wird. Viele KMUs bemerken erst im Fortgang der Vorbereitungen, welche Hindernisse zu bewältigen sind, welcher Aufwand vor ihnen liegt und welche Personen und Institutionen zwingend beteiligt werden müssen. Da ist es mehr als hilfreich, wenn man die Werkzeuge und Methoden einer erfolgreichen Projektarbeit kennt und anwenden kann.

Erfolgreiches Projektmanagement lässt sich erlernen

Die umsichtige und professionelle Planung eines neuen Projektes ist der erste wichtige Schritt, um erfolgreich und vielversprechend in das Vorhaben einzusteigen. Dies beginnt mit einem Terminplan, einem Kostenrahmen, einer schematischen Darstellung des Projektes und seines Ablaufs. Ressourcen müssen bedacht und bereitgestellt werden. Es sind Teams zu bilden, Konflikte zu lösen und Eventualitäten, die im Laufe des Projekts eintreten können, zu bedenken. Eine komplexe Thematik, die aber ihre eigenen Methoden und Strategien entwickelt hat.

Wie man ein erfolgreicher Projektmanager wird

Diese Methoden, Strategien und Standards zur Projektarbeit lassen sich erlernen; zum Beispiel in einem speziell für diese Thematik konzipierten Seminar Projektmanagement im renommierten Haus der Technik in Essen. Die Teilnahme an einem solchen Lehrgang ist gut investiertes Geld, denn der Erfolg stellt sich beim nächsten Projekt bereits ein. Auf der anderen Seite bedeuten Fehler im Projektmanagement häufig das abrupte Ende eines vielversprechenden Vorhabens. Oder aber zu teuren Zeitverzögerungen oder schlichtweg nicht zu dem gewünschten Ergebnis. In der Fortbildung zum Projektmanager sollten das Erlernen von Methoden und Strategien in der Projektarbeit, der effiziente Einsatz von Ressourcen, besonders von Software zur Planung, zum Controlling und zur Durchführung von Projekten und mögliche Risiken bei der Durchführung behandelt werden. Damit das nächste Projekt in Ihrem KMU ein voller Erfolg wird.

Über den Autor

Lars Weber

Lars Weber

Lars Weber ist einer der Inhaber der Berlinaten und arbeitet seit Jahren im Marketing und SEO Bereich